Beratung und Schulung

für pflegende Angehörige

 

  • Vorab gut informiert

Häusliche Pflege wird hauptsächlich durch Angehörige erbracht und erfordert oft Unterstützung im Alltag.  Zunächst treten viele Fragen auf:

 

Wie kann die Pflege organisiert werden, wie lässt sich die Pflege eines Angehörigen mit dem Lebensalltag vereinbaren, welche Kosten entstehen  … ?

 

Bei der Klärung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns, wir besuchen Sie gerne auch zu Hause.

 

 

  • Beratungsbesuche

Bei Inanspruchnahme von Pflegegeld haben Pflegebedürftige Anspruch auf regelmäßige Beratungsbesuche. Unsere Pflegefachkräfte beraten dabei in allen  Pflegefragen, um die optimale Versorgung Ihrer Pflegebedürftigen zu sichern und Sie bei der Pflege zu unterstützen. Sollte sich die Pflegesituation verändern, können bei diesem Beratungs-besuch Verbesserungsvorschläge besprochen und die Pflege entsprechend angepasst werden.

 

  • Häusliche Schulung

Die Schulung zu Hause ist ausgerichtet an der individuellen Bedürfnislage und Pflegesituation vor Ort und berücksichtigt die jeweiligen Ressourcen von Pflegebedürftigen und Pflegepersonen. Bei Problemstellungen werden wir Lösungen mit Ihnen erarbeiten.

 

  • Krankenpflegekurse

Diese Kurse finden in den Räumen der Sozialstation statt. Sie erhalten dabei nicht nur theoretische sondern auch ganz praktische Anleitungen rund ums Krankenbett.

Die Termine werden in der Presse wie auch auf unserer Homepage angekündigt. Nähere Auskünfte erteilen wir gerne telefonisch.



© Katholische Sozialstation Jagsttal gGmbH

Tel:  (0 62 94) / 42 76 60

Landschaftsbilder von Jagsttal
Schriftzug: Katholischen Sozialstation Jagsttal gGmbH
Unser Gebiet